Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Europastrasse 30
CH-8152 Glattbrugg
Kanton Zürich
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 41 785 62 21
Fax: +41 41 785 62 25
  • FESPO FESPO

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Rubicone Piccolomini

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Die Romagna ist nicht nur die Hauptregion des Vergnügens wie man vermuten könnte, wenn man an Städte wie Rimini, Riccione oder Cattolica denkt, sondern auch Zentrum des Dolce Vita.

Der Rubicone ist ein historischer Fluss, der durch einen grossen Teil der Romagna fliesst und bei Ravenna in die Adria mündet. Bekannt wurde der Rubicone durch den römischen Bürgerkrieg, den Gaius Julius Caesar ab 49 v. Chr. gegen Gnaeus Pompeius Magnus führte. Als der Römische Senat beschloss, dass Caesar sein Heer entlassen und sein Imperium niederlegen müsse, ehe er erneut für das Konsulat kandidieren dürfe, überschritt dieser am 10. Januar 49 v. Chr. den Rubikon, der damals die Grenze zwischen Gallia Cisalpina und Italien bildete. Die bewaffnete Überquerung des Flusses in Richtung Süden – und damit in Richtung Rom – war gleichbedeutend mit einer Kriegserklärung an den römischen Senat. Caesar war sich bewusst, dass es ab diesem Punkt kein Zurück mehr gab, was er in dem berühmten Zitat „alea iacta est“ („Die Würfel sind gefallen“) zum Ausdruck brachte. Noch heute steht der Ausdruck „den Rubikon überschreiten“ dafür, sich unwiderruflich auf eine riskante Handlung einzulassen.

CHARAKTERISTIK
Dunkelrot, sehr strukturiert, aber weich und rund. In der Nase und am Gaumen süsse Aromen von roten Früchten und etwas Schokolade.

REBSORTE
Sangiovese ist die typische Traube aus der Mitte Italiens. Obwohl in der Romagna diese Traube eher leichtere und unkompliziertere Rotweine ergibt als die aus der benachbarten Toskana, hat man hier einen Wein kreiert der beide Charakteristiken vereint. Ein dunkler, kräftiger alkoholreicher Wein, von der Struktur eher der Toskana zugeneigt, gleichzeitig aber auch sehr weich, rund, fruchtig, mit einem Stil, wie er typisch ist für diese Region, fast schon wie Ripasso und Amarone aus dem Valpolicella.

VERWENDUNGSTIPP
Idealer Begleiter zu Fleischgerichten oder Pasta mit Fleischsaussen. Ebenso rundet er zusammen mit würzigem Käse ein gutes Essen perfekt ab.
  • Artikelnummer: 49239
  • Inhalt: 0,75 Ltr
  • Herkunft (Land): Italien
  • Herkunft (Region): Emilia Romagna
  • Weinart: Rotwein
  • Rebsorte: Sangiovese
  • Qualität: IGP
  • Jahrgang: 2018
  • Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
  • Restsüsse: trocken
  • Trinkreife: sofort u. weitere 3-4 Jahre
  • Trinktemperatur: 16 °C
  • Preis: 18,50 CHF

Weitere Produkte des Ausstellers