Radfahren am Starnberger See

Produkt von gwt Starnberg GmbH

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Hauptstraße 1
82319 Starnberg
Bayern
Deutschland

  • Golfmesse Golfmesse

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Radfahren am Starnberger See

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

18 Kilometer langer Rundweg zu den kleineren Seen in StarnbergAmmersee
Die Radtour zu den drei kleineren Seen in StarnbergAmmersee beginnt beim S-Bahnhof in Weßling. Nach einer kurzen Strecke im Ort verlässt man den Weßlinger See Richtung Süden auf der Ettenhofener Straße. Bei der nächsten Weggabelung geht es in Richtung Hochstadt bis kurz vor dem Ort ein Weg wieder Richtung Süden abzweigt.

Durch das Krontal gelangt der Radler durch die Seefelder Ortsmitte am Schloss Seefeld vorbei zum Pilsensee. Hier lohnt sich ein Abstecher zum Baden beispielsweise am Strandbad Seefeld.

Der Weg führt durch den Ortsteil Hechendorf mit seinem S-Bahnhof. Hier kann der Radfahrer die Tour nach ca. 10 km abkürzen und mit der S-Bahn zurück nach Weßling fahren. Aus Hechendorf führt der Steinebacher Weg über sanfte Hügel nach Steinebach, einem Ortsteil der Gemeinde Wörthsee. Der gleichnamige See lädt ebenfalls zum Baden ein, z.B. im Wörthseebad etwas weiter südwestlich. Durch den Ortskern verlässt man Steinebach über Ortsstraße und Weßlinger Straße Richtung Osten. Am Ende der Weßlinger Straße überquert man die S-Bahnlinie und fährt parallel dazu zurück nach Weßling.
weniger