Naturgarten Kaiserstuhl GmbH

Mitaussteller

Naturgarten Kaiserstuhl GmbH

Zum Kaiserstuhl 16
79206 Breisach
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 7667 942673
Fax: +49 7667 906 8529
  • FESPO FESPO

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Bitte wählen Sie das Bild "Fotokamera" aus.

Captcha-Code nicht lesbar?
Klicken sie hier, um einen neuen zu generieren.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Naturgarten Kaiserstuhl GmbH

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich

Bitte wählen Sie das Bild "Würfel" aus.

Captcha-Code nicht lesbar?
Klicken sie hier, um einen neuen zu generieren.

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Der Naturgarten Kaiserstuhl:
Wie Inseln tauchen die Rebterassen von Kaiserstuhl und Tuniberg aus der Oberrheinebene zwischen Schwarzwald und Vogesen auf.
Gaumenfreuden und Naturerlebnisse sowie eine der wärmsten und der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands. Für all dies ist die Region westlich von Freiburg mit Recht weithin bekannt. Die Schwarzwald-Metropole Freiburg liegt zwischen 20 und 30 Kilometer entfernt und ist bequem auch per Breisgau-S-Bahn erreichbar. Über Freiburg gelangt man - per Auto oder mit der Höllentalbahn - in 1 bis 1,5 Stunden in den Hochschwarzwald mit vielen bekannten Orten, wie Titisee, Hinterzarten, Feldberg und Schluchsee.

Mischwälder, Weinterrassen, ausgedehnte Naturschutzgebiete, zahlreiche Obstbäume, die die Landschaft im Frühling mit ihrem bunten Blütenband überziehen sowie eine einmalige mediterrane Flora und Fauna kennzeichnen das Landschaftsbild. In den Wiesen
und Rebböschungen der sonnigen Region fühlen sich seltene Tierarten, wie beispielsweise der Bienenfresser und die Gottesanbeterin
ebenso wie exotisch anmutende Orchideen wohl. Im Westen umfließt der Rhein als Grenze zu Frankreich die Weinberge.
Es gibt viel zu entdecken, kommen Sie vorbei oder informieren Sie sich im Tourismusbüro Naturgarten Kaiserstuhl Tel +49 7667 942673.
  • Social Media Links

Destinationen

  • Europa

    Deutschland

Hauptaussteller