Mit dem Fahrrad unterwegs durch die Wein- und Obststube Württembergs

Produkt von Neckar & Remstal Touristik e.V. Verkehrsverein

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Herdweg 29
71384 Weinstadt
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 715 161 05 52
Fax: +49 715 196 33 50
  • FESPO FESPO

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Mit dem Fahrrad unterwegs durch die Wein- und Obststube Württembergs

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Malerische Landschaften, ausgezeichnete Gastronomie, blühende Weinkultur und eine bewegte Geschichte, die sich in den verwinkelten Gässchen und herrlichen Kulissen der Städte und Dörfer widerspiegelt: im Remstal gibt es einiges zu entdecken!
 
Von Essingen auf der Schwäbischen Alb bis hin zur Neckarmündung bei Remseck am Neckar wächst die Rems vom kleinen Quellfluss zu einem bedeutenden Nebenfluss des Neckars in direkter Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart.
Entlang des 80 km langen Flusses begegnet dem Besucher eine Landschaft, die von sonnigen Weinbergen über lichte Waldgebiete und bunte Streuobstwiesen hin zu einer idyllischen Auenlandschaft reicht. Dazwischen lassen schmucke Fachwerkdörfer und traditionsreiche Städte mit langer Geschichte einen Besuch zu einem Natur- und Kulturerlebnis werden.
Um Ihnen die Schönheit der Region näher zu bringen, sind verschiedenste sehr gut ausgebaute Radrouten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angelegt und viele davon auch bestens ausgeschildert.