Haus für Schiffchen: Sprung in die wunderbare Welt von Brijuni

Produkt von Istria Tourist Board

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Pionirska 1a
HR-52440 Porec
Kroatien

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +385 52 452 797
Fax: +385 52452796

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Haus für Schiffchen: Sprung in die wunderbare Welt von Brijuni

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Während Sie in den Furchen der Wellen das malerische Fažana hinter sich lassen, öffnet sich vor Ihnen der Blick auf das wunderbare Archipel von Brijuni - Inseln und Holme von ausgesprochen langer und stürmischer Vergangenheit, durchwoben von den Wundern der Natur und des Menschen in einer Geschichte, welche sorgfältig erzählt werden muss. Eben genau so eine Geschichte über das kulturell-historische und natürliche Erbe des Archipels bewahrt das pittoreske Sezessionshaus für Schiffchen aus dem 19. Jh. Die ständige Ausstellung ist auf sechs thematische Einheiten aufgeteilt, präsentiert auf innovative und interaktive Weise, voll an versteckten Ecken, welche darauf warten, entdeckt zu werden. Beginnen Sie die Erforschung in der Zeitmaschine von Brijuni, in welcher man die wichtigsten Ereignisse aus der Vergangenheit erfahren kann; bereits aus der Zeit als noch Dinosaurier über diese Inseln schritten, bis hin zum Aufenthalt Titos auf Brijuni. Der Raum, dem Archipel von Brijuni gewidmet, ist erfinderisch und interaktiv ausgetüftelt, während man sich im forscherisch biologischen Laboratorium aus dem 19. Jh. mit der reichen Festlandwelt der Flora und Fauna von Brijuni bekannt macht. Natürlich ist der Meeresgrund ein ausgesprochen wichtiges Segment von Brijuni, daher ist auch der der Meereswelt gewidmete Raum besonders üppig eingerichtet. Die letzten zwei thematischen Einheiten wurden Bedrohung und Besinnung benannt, als zwei miteinander verbundene Themen. Schlussendlich gelangen Sie in einen Raum, welcher Sie daran erinnern wird, dass die gesamte Natur welche uns umgibt und auch wir selber ein untrennbarer Teil der Perfektion sind, und wir uns bemühen müssen, diesen zu erhalten.