Alpine Tierrettung* mit der AAA 144 Versicherung

Produkt von Alpine Air Ambulance AG

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Thalwiesenstrasse 1
CH-8302 Kloten
Kanton Zürich
Schweiz

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Alpine Tierrettung* mit der AAA 144 Versicherung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Versichern Sie Ihr Risiko!
Die AAA Alpine Air Ambulance AG (AAA) bietet gemeinsam mit der Europäischen ReiseversicherungsAG (ERV) ein neues Versicherungsprodukt für Alpine Tierrettung an, auch Contadinotransport genannt. Weidetiere geraten in diesem Gelände immer wieder in Not und so werden in der Schweiz jährlich hunderte Rinder auf dem Luftweg gerettet oder geborgen. Der Versicherungsschutz umfasst die Rettung und Bergung von Tieren, welche aufgrund eines versicherten Ereignisses durch ein Helikopterunternehmen ausgeführt werden. Folgende Tierarten sind versichert, wenn der Halter im Besitz einer AAA 144 Versicherung mit Zusatz «Alpine Tierrettung» ist: Rindvieh (inkl. Yak), Pferde, Schafe und Ziegen.
Ihr Versicherungsschutz für Alpine Tierrettung – nur in Kombination mit einer Packetvariante der Rettungskarte AAA144
  • Transport verletzter oder erkrankter Tiere zum nächsten mit einem Fahrzeug oder anderen Transportmittel erreichbaren Ort.
  • Transport des Tierarztes ab dem nächsten mit einem Fahrzeug erreichbaren Ort zur Beurteilung, Notversorgung oder der Tötung von nicht transportierfähigen Tieren.
  • Bergung von Kadavern zum nächsten mit einem Fahrzeug oder anderen Transportmittel erreichbaren Ort.
  • 24-Stunden-Helpline.
  • 365 Tage Schutz. Schweizweit.